Erfolg und Ziele

Erfolg und Ziele: „Was verstehen Sie unter Erfolg? Wie definieren Sie Erfolg?“ so frage ich oft Führungskräfte im Coaching oder in Workshops.
Können Sie sich vorstellen, welche Antworten kommen? Von materiellen Werten, wie: Gehalt, Bonus, Auto, Wohnung bis hin zu immateriellen Werten, wie: Lob, Aufstieg, Image oder Prestige reicht die Palette der Antworten. Haben Sie auch schon einmal diese Antworten gegeben?
Gut, das ist normal. Nur leider nicht passend. Weil alle genannten Werte erst entstehen, wenn jemand bereits erfolgreich ist. Sie sind die Folge des Handelns. Ursache und Wirkung wurden also verwechselt.

Ja, was ist denn dann Erfolg? Viele Antworten und Definitionen kursieren. Ich habe mich für die kürzeste Form entschieden: „Erfolg ist das Erreichen eines Ziels!“ Sind Sie einverstanden?
Sie wissen als Geschäftsführer selber am besten, dass Sie es sich nicht mehr erlauben können, nicht erfolgreich zu sein. Vielleicht gehören Sie ja auch zu den Geschäftsführern, die oft zu tief im Tagesgeschäft stecken. Sie finden einfach wenig Zeit für sich selber, für ihre persönliche Zufriedenheit, um bewusst, glücklich, erfolgreich und zielgerichtet den Alltag zu meistern.
Ich kann nur zu gut verstehen, dass in solchen Situationen die Ziele und Prioritäten verschwimmen.

Erfolgreiche Führungskräfte kennen ihre Ziele – sehr genau. Denn Ziele sind der Wegweiser zum Erfolg. Ziele geben Ihnen die Richtung. Ohne Ziel fehlt völlig das Gefühl zu wissen, weshalb man lebt. Oder doch eher: Gelebt wird?
Liest sich völlig einleuchtend. Doch Sie glauben gar nicht, wie oft in meinen Beratungsrunden eine lange Pause erfolgt auf die Frage: “Was sind Ihre konkreten persönlichen und beruflichen Ziele für 2017? Haben Sie sich diese Fragen zum Jahresanfang aufgeschrieben – und auch bis heute beantwortet, korrigiert oder neu formuliert?“ Sie wissen, wer kein Ziel hat, kann auch keines erreichen, kann nicht erfolgreich sein. Geschäftsführer müssen zielstrebig sein. Leider streben zu viele – und zielen zu wenig!
Es genügt eben nicht, sich nur Ziele zu setzen. Ihre Ziele sollten auch realistisch sein. Was heißt das, realistische Ziele? Nun, realistisch ist all das, was Ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten entspricht.

Positive Einstellung: Das Glück des Lebens hängt von Ihren Gedanken ab – Arbeit an Glaubenssätzen und an der inneren Einstellung…